Archiv der Kategorie: pornografie

Blick zurück nach vorn

Heute ist der 80ste Geburtstag von H.J. Psotta. Aus diesem Anlaß ein fotografischer Rückblick auf die Ausstellung in Braunschweig. Und als Blick nach vorn:

Donnerstag, 16. November 2017, 19:30 Uhr
„Jetzt ist die Zukunft von gestern“ (#13)
Dachgeschoss FHXB Museum
Adalbertstr. 95A, 10999 Berlin

Arndt Beck: „Helmut J. Psotta – ein Grenzgänger“

Am 9. November 2017 hätte der Künstler Helmut J. Psotta (1937–2012) seinen 80sten Geburtstag gefeiert. Trotz einer bewegten Biografie, die ihn unter anderem schon in frühen Jahren nach Südamerika führte, blieb er Zeit seines Lebens ein weitgehend Unbekannter. Mit der Künstlergruppe „Grupo Chaclacayo“ kam er 1989 erstmals nach Kreuzberg, als er mit ihr die legendäre „Todesbilder“-Ausstellung im Künstlerhaus Bethanien bestritt. Von 1999 bis etwa 2007 erarbeitete er (gemeinsam mit Arndt Beck) den Berliner Fotoessay „Autopsie 2000 – Stillstand der Geschichte“ und lebte bis zu seinem Ende in einer kleinen Wohnung am Görlitzer Park. Wir erinnern an einen großen Künstler, den es erst noch zu entdecken gilt.
Moderation: Erik Steffen

Blick zurück nach vorn weiterlesen